Workshops und Events

(bitte bis ganz unten lesen!)                                                HIGHLIGHTS 2021


TapBeat ist bei Instagram


Unterricht via Zoom:
Wir bieten eine Auswahl an Klassen per Livestream an. Voranmeldung erforderlich. Teilnehmer ohne Vertrag, erhalten nach der Anmeldung einen Link und eine kurze Beschreibung wie Zoom funktioniert (Download der App nicht notwendig). Bitte spätstens bis 1 Tag vorher anmelden. Bei Fragen und Infos über unseren Tanzangebot während des Lockdowns, kontaktieren Sie uns am besten unter info@tapbeat.de.

Unterricht im Studio:
Der Unterricht im Studio ist wieder möglich. Begrenzte Teilnehmerzahl. Zutritt im Tanzstudio nur mit offiziellem negativen Test (nicht älter als 24 Stunden) oder vollständige Impfung (die zweite Impfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen). 

Downloads (PDF):
– 4. August bis 5. September 2021: Stundenplan
– Sommerklassen: Anmeldeformular

Bitte beachten:
- Kostenlose Probestunden sind bei Livestreams
nicht möglich.
- Privatstunden: Im Studio oder als Livestream buchbar. Termine nach Vereinbarung.

Sommerpause:
Kinder- + Jugendlichen: 24. Juni–8. August 2021
Erwachsene: 29. Juni–4. August 2021 

Foto: Alex Green


„WIEDERERÖFFNUNGSWOCHE“–TANZ WORKSHOPS 
6.–10. September 2021 

5 Tage Tanzklassen für alle Stufen: Tap Dance, Irish Dance, Solo Jazz (Swing Dance), Breakdance...
Klassen für Kinder-, Jugendliche und Erwachsene. Alle Einzelheiten und Anmeldeformular bald online!

Downloads (PDF): 1. Stundenplan   2. Gebühren   3. Anmeldeformular

Teilnahme im Studio oder per Zoom-Livestream möglich.

Kurs 1: Tap Dance für Anfänger*
* ohne oder mit geringen Vorkenntnissen

Kurs 2: Tap Dance für Anf. mit Vork.

Kurs 3: Tap Dance für Mittelstufe

Kurs 4: Tap Dance für Fortgeschrittene

Stundenplan für alle Tanzstile in Vorbereitung.

Kursgebühren:                                        bis zum 6. August:      nach dem 6. August:
5 x Klassen (60 Minuten pro Klasse):             75,00 EUR               90,00 EUR 
5 x 90 Minuten (90 Minuten pro Klasse):        80,00 EUR               95,00 EUR 
1 x 60 Minuten:                                               16,00 EUR               20,00 EUR 
1 x 90 Minuten:                                               18,00 EUR               22,00 EUR  

Gebühren für TapBeat-Schüler mit Vertrag:   
2 x 60 oder 2 x 90 Minuten kostenlos. Je weitere Klasse:
1 x 60 Minuten: 13,00 EUR               1 x 90 Minuten: 15,00 EUR 

Die Klassen der Wiedereröffnungswoche können nicht als Nachholstunden genommen werden. Die Teilnahmebedingungen befinden sich auf dem Anmeldeformular. 

Stundenplanänderungen vorbehalten. 


TAPBEAT ONLINE-KURSE:

Neben den normalen Betrieb im Studio, bieten wir auch Online-Kurse und Livestreams an.  Die ideale Lösung z.B. für Schüler, die nicht in Berlin wohnen oder für die, die verhindert sind, ins Studio zu kommen.

Für TapBeat-Schüler mit Vertrag ist dieses Angebot plus der Zugang zu unserem online Videoarchiv kostenlos.

Interessenten melden sich bitte unter info@tapbeat.de


SOLO AUTHENTIC JAZZ (Swing Dance)
Lehrerin: Charlotte Liebenow

Neue Klassen ab September 2021! 

Die Authentic-Jazz Klasse wird für Anfänger und erfahrenen Tänzer angeboten, um gemeinsam zu swingen. In dieser Klasse werden wir die Wurzeln des Tanzes lernen, ein Verständnis für die Musik bekommen und herausfinden, wie und was uns dazu bringt, uns auf die Swing-Jazzmusik zu bewegen. Diesen Swing Dance Stil wird ohne Partner getantz. 

Zeitplan: Mittwochs, 20:00–21:15 Uhr

Kursgebühren:
1 Klasse:  18,00 EUR  (1 x 75 Minuten)
5er-Karte: 80,00 EUR 
(Die Karte ist 6 Wochen gültig, nicht übertragbar)

Gebühren für TapBeat-Schüler mit Vertrag:
1 Klasse:   15,00 EUR   (1 x 75 Minuten)
4 Klassen: 52,00 EUR 
TapBeat-Schüler: diese Klasse kann nicht als Nachholstunde genommn werden.

Nachholstunden sind bei dieser Klasse nicht möglich. Es werden keine Rückerstattungen von den Kursgebühren gemacht, wenn der Teilnehmer nicht zu der gebuchten Klassen kommen kann. 

Foto: Peter Groth


NEU! CHOREOGRAPHIE KOMPAKTKURSE
Lehrer: Luke Dowling

Ziel diese Kurse ist interessierten Stepptänzer, die ihrem Tanzhobby gerne erweitern möchten, neuer Tänze und Choreographien, z.B. aus bekannten Stepptänzer Traditionellrepertoire oder moderne neue Tänze von Luke Dowling zu erlernen. Die TapBeat-Bühne wird zur Verfügung stehen, um die neue Tänze zu präsentieren. Das Aufbau eines Stepptanzrepertoires dient verschiedenen Vorführungenmöglichkeiten. Eins davon, zur TapBeat-Company zu gehören...

Stufe: Ab Mittelstufe/Fortgeschrittene (mit sehr guten Tap Dance-Technik)

Anmeldeformular bald Online. 
Nachholstunden sind bei diesen Kurs nicht möglich. Es werden keine Rückerstattungen von den Kursgebühren gemacht, wenn der Teilnehmer nicht zu den gebuchten Kurs kommen kann. 


„TANZEN UNTER DEN BÖGEN!

Tanznachmittag für Alle am letzten Samstag eines Monats. 
Nächsten Termin: Samstag, den 11. September 2021 von 16:00–18:00 Uhr 

Eine Tanzveranstaltung bei TapBeat am letzten Samstag eines Monats. TapBeat öffnet seine Türen für einen Tanznachmittag für alle die Lust haben verschiedene Tanzstile auszuprobieren, gemeinsam zu üben, Tanzfilme zu sehen, zusammen zu improvisieren oder kleine Tanzdarstellungen auf die TapBeat-Bühne zu präsentieren (open stage)...

Begleitend: Infotisch und Gespräche über Tanz. Die TapBeat-Bar wird während der Veranstaltung Kleinigkeiten zum Essen und Getränke gegen einen kleinen Aufpreis anbieten.

Eintritt: 10,00 €
TapBeat-Schüler mit Vertrag: Eintritt auf Spendenbasis.

Möchten Sie dazu kommen? Bitte unter info@tapbeat.de anmelden.

Foto© TapBeat, Delius 2020 


IRISCHER STEPTANZ WORKSHOPS – „SEAN NÓS“ STIL
Konzept und Lehrerin: Magdalena Mak-Jeszka

Neue Termine in Vorbereitung.

Download (PDF-Datei): Anmeldeformular

Stufe: Jede kann kommen, weil wir arbeiten hier mit einfachen Schritte, wir wiederholen sehr viel und erkunden die Improvisation.

Teilnehmerzahl begrenzt.
Frühanmeldung empfohlen.

Workshopgebühren:
1 Tag: 30,00 € (2 Stunden)
4 Tage: 115,00 € (8 Stunden)

Bei Zahlung der Gebühren am Tag des Workshops werden 5,00 € zusätzlich berechnet.

Beschreibung: Lasst euch zu einer Reise in weniger bekannte und organischere Ecken des irischen Tanzreichs einladen. In einem Land, in dem es nicht so wichtig ist, komplizierte Choreographien zu lernen, um das Publikum zu beeindrucken, sondern den Dialog mit der Musik zu führen, frei zu improvisieren und einfach Spaß zu haben. „Sean nós“ ("alter Stil") irische Tanzstil wird immer beliebter. Die Beinbewegungen im „Sean nós“ sind klein und weniger geräumig, bodennah, und der Körper ist von der Taille an entspannt. Da es sich um eine improvisierte Form handelt, präsentiert jede Tänzer seinen eigenen, einzigartigen Stil. Während des Unterrichts erhaltet ihr eine Auswahl an einfachen Schritten und Sequenzen, auf deren Grundlage ihr ermutigt werdet, eure eigenen rhythmischen Geschichten zu entwickeln. Wir werden uns auch der Improvisation widmen.

Was soll man mitbringen: bequeme Kleidung und Schuhe mit harten Sohlen (vorzugsweise aus Leder) oder Steppschuhe.

Die Teilnahmebedingungen sind auf dem Anmeldeformular zu finden. Nachholstunden sind bei den Irish Workshops nicht möglich. Es werden keine Rückerstattungen von den Kursgebühren gemacht, wenn der Teilnehmer nicht zu der gebuchten Klassen kommen kann. 


Workshops & Events in Vorbereitung: Änderungen vorbehalten! 

JUMP RHYTHM® TECHNIQUE WORKSHOP* 
LehrerInnen: Billy Siegenfeld  und Jordan Batta (USA).

Workshop-Inhalt: “drumming and rhythmic song-dancing”/ “full-bodied rhythm-making “. 
Ideal für Tap Dance Schüler und Tänzer von verschiedene Stile. Bewegung und Rhythmus mit den ganzen Körper.

* = directed system of body-voice training guided by the African-originated concept of full-bodied rhythm-making called ngoma (“drumming and rhythmic song-dancing”). 

Mehr über das Jump Rhythm Konzept:
bitte hier klicken.

Galerie: Fotos und Videos. Bitte hier klicken...

Detaillierte Infos (Stundenplan, Gebühren und Anmeldeformular) bald online.


GASTSPIEL: „WHAT DO YOU WANT TO BE WHEN YOU GIVE UP“ – 
A Play About Letting Go –

Ein besonderes Theaterstück, geschrieben und choreographiert von Billy Siegenfeld.
In Englisch mit viele Tanzszenen.

A rehearsal between two actors turns into explosions of angst, politics, literature, motherhood, forgiveness, and love — with snatches of song, a handful of dances, rants about life, and impassioned appeals to both the moon and Jane Austen. 

Darsteller: Billy Siegenfeld und Jordan Batta
Technik: Joshua Weckesser 

Freitag und Samstag Abend auf die TapBeat–Bühne.
Beginn: 20:00 Uhr / Einlass um 19:30 Uhr.
Tickets: 15,00 € (keine Ermäßigungen).
Reservierung empfohlen unter info@tapbeat.de


Mehr über die Darsteller und das Theaterstück: https://jumprhythm.org/whats-playing/

Zitat: „What Do You Want To Be When You Give Up“ exceeded all expectations. It's a must-see. An original display of acting, singing and dancing seldom seen on stage or screen. The smoothest couple since Fred and Ginger.“ – Suzy and Sam Novenstern, young-at-heart senior citizens... 


Highlight
WORKSHOP & SHOW mit Special Guests: Brenda Bufalino und Jenai Cutcher.

Cristina Delius feiert 25 Jahre Studio Jubiläum mit ihre Mentorin Brenda Bufalino, die Stepptanz-Virtuösin aus New York und Jenai Cutcher, Stepptänzerin und Filmregisseurin, jetzt basiert in Chicago bei TapBeat in Berlin. 

Programm:
Tap Dance Workshops,
Filmabende,
Tap Talk und Show. 

 

Detaillierte Infos in Vorbereitung. 

 

Brenda Bufalino
Foto©: Betti Franceschi

 

 

 







Jenai Cutcher
Foto©: William Frederking


INDIVIDUELL GESTALTETE STEPTANZ-WORKSHOPS:
Jederzeit buchbar! Stufen: Anfänger bis Profis (oder nach Bedarf).

Durch ein persönlich zugeschnittenes Unterrichtsprogramm richten wir uns nach Ihre Wünsche und Vorstellungen und stimmen die Kursinhalte auf Ihre Bedürfnisse ab.

Voraussetzungen: Sie sind eine kleine Gruppe, die Lust hat zwei, drei oder mehrere Tage exclusiv mit Cristina Delius zu arbeiten?

Dann schreiben Sie uns bitte eine kurze E-Mail und teilen Sie uns bitte mit:
1. Woran (oder wofür) möchten Sie besonders arbeiten?
2. Wunschtermin(e)
3. Anzahl der Teilnehmer
4. Ansprechpartner und Kontakt

Anfragen bitte an TapBeat: info@tapbeat.de

Die Kurse finden bei TapBeat statt. Andere Orte nach Vereinbarung eventuell möglich.


KINDERGEBURTSTAG BEI TAPBEAT FEIERN!

Tanzprogramme für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahre.
Stile: Tap Dance, Irish Dance, Hip Hop/Breakdance Unterricht oder Mini Tanzshows.
Ein Originales Geschenk und unvergessliches Erlebnis!

Bitte auf das Bild klicken für mehr Informationen.

Anfrage & Buchung: info@tapbeat.de 



TAPBEAT TANZ SHOWS:

TapBeat bietet verschiedene Tanzprogramme für Galas, Events, Geburtstage, Shows, Firmenpräsentationen oder abendfüllende Theateraufführungen.

Programmdauer: Nach Absprache. 
Anfragen und Buchungen: Tel.: (030)886 24 158 oder Chili con Tap.

 

 

 

 

 

 

 

Foto ©: TapBeat,Delius 2012


TapBeat Büro:
Donnerstags:
16:30–19:30 Uhr. Anprechpartnerin im Studio: Claudia Drießler.
Montags–Freitags: telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Anrufe ab 10:00 Uhr.
Wochenende: Geschlossen.
Ausnahme am WE: bei Workshops und Veranstaltungen.
Andere Termine nach Vereinbarung. Das Büro ist an manchen Feiertage und während der Studioferien geschlossen.    


Besuchen Sie uns / "Like us" auf Facebook (bitte auf das Bild klicken):

 

 

 

 

 

 

 
Datenschutzerklärung (DSGVO)

Adresse & Kontakt

TapBeat, Internationales Steptanz Zentrum
Leitung: Cristina Delius
Jeanne-Mammen-Bogen 580-581
(zwischen Grolman-/Uhlandstraße)
D-10623 Berlin-Savignyplatz

Anfahrt: S3, S5, S7, S9, S75 Savignyplatz
U1 Uhlandstraße, U9 Zoologischer Garten
U7 Wilmersdorfer Straße
Bus: M49, X34 Savignyplatz,
M19, M29 Uhlandstraße u.a.
siehe Stadtplan

Tel.: 030 / 886 24 158
Handy: 0152 / 277 38 706
E-Mail: info@tapbeat.de


Weitere Links